Der Einsatz unter Atemschutz zählt zu den gefährlichsten Einsatzaufgaben und setzt deshalb wichtige Sicherheitsvorkehrungen und eine gute Aus- und Fortbildung der Trupps sowie entsprechende Einsatzausrüstung voraus. Der atemschutzgeräteträger zählt deshalb innerhalb der Feuerwehren zur absoluten Elite.

Zur Ausrüstung gehört u.a. die Wärmebildkamera, ein Rauchvorhang und natürlich jegliches Material zum Löschen eines Feuer.